Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  Benutzergruppen  |  Login 
Neue Antwort erstellen
 Avantasia 
Queeny
Newbie

Anmeldedatum: 13.11.2014
Beiträge: 23
Wohnort: Schwabenländle
Antworten mit Zitat
Ich möchte euch gerne hier eine meiner Lieblingsbands vorstellen "Avantasia"

Avantasia ist keine Band im eigentlichen Sinne, sondern eine Metal Opera bei der viele Metal Größen als Gastmusiker dabei waren... Gegründet wurde Avantasia von Tobias Sammet dem Sänger der Band Edguy.

Homepage: klick hier

Biografie:

Entstehung

Im Frühjahr 1999, während Edguys Theater-of-Salvation-Tournee, begann Tobias Sammet, seine Ideen für eine „Metal-Oper“, ein Konzeptalbum mit vielen Gastmusikern, aufzuschreiben. Nach der Tournee setzte er diesen Plan um und konnte dafür Metal-Größen wie die ehemaligen Helloween-Sänger Kai Hansen und Michael Kiske gewinnen. 2000 erschien eine erste EP-Auskopplung unter dem Titel Avantasia mit vier Tracks, bevor im Juli 2001 das erste Album, The Metal Opera, veröffentlicht wurde. Abgeschlossen wurde das Projekt mit dem Release von The Metal Opera Pt. II im September 2002. Der Projektname Avantasia ist aus den Worten Avalon und Fantasia (Phantasie) zusammengesetzt und bezeichnet „eine Welt jenseits der menschlichen Vorstellungskraft“.

Musik

Die Bezeichnung „Metal-Oper“ trifft auf Avantasia nur insofern zu, als es eine zugrunde liegende Handlung gibt und jede Rolle von einem eigenen Sänger ausgefüllt wird. Um eine Oper im eigentlichen Sinne handelt es sich jedoch nicht, sondern nur um eine Sammlung von Musikstücken, die jeweils zu einzelnen Stellen der Handlung gehören. Die zugehörige Geschichte kann im Booklet nachgelesen werden.

Stilistisch handelt es sich beim Großteil der Stücke um melodischen Power Metal mit voluminösem Klang und vielen orchestralen Passagen, sodass Avantasia manchmal auch dem Symphonic Metal zugeordnet werden. Es existieren aber mit Inside und In Quest For auch zwei Lieder, die weitgehend nur vom Klavier begleitet werden. Der erste Teil enthält zudem drei kurze Instrumentalstücke.

Aktuelle Besetzung:

Gesang, Bass Tobias Sammet (Edguy)
Gitarre Sascha Paeth (Ex-Heavens Gate)
Keyboard Michael „Miro“ Rodenberg (Ex-Aina)
Schlagzeug Russell Gilbrook (Uriah Heep)

Ehemalige Mitglieder:

Gitarre Jens Ludwig (Edguy)
Gitarre Henjo Richter (Gamma Ray)
Bass Markus Großkopf (Helloween)
Schlagzeug Eric Singer (KISS)
Schlagzeug (Gesang) Alex Holzwarth (Rhapsody)

Gastmusiker:

Gesang Joe Lynn Turner (Ex-Rainbow, Ex-Yngwie Malmsteen)
Gesang Michael Kiske (Ex-Helloween, Unisonic)
Gesang Biff Byford (Saxon)
Gesang Eric Martin (Mr. Big)
Gesang Ronnie Atkins (Pretty Maids)
Gesang Bob Catley (Magnum)
Gesang Cloudy Yang
Gesang Klaus Meine (Scorpions)
Gesang Jørn Lande (Masterplan)
Gesang Alice Cooper
Gesang Roy S. Khan (Ex-Kamelot)
Gesang Ralf Zdiarstek
Gesang, Gitarre Oliver Hartmann (Ex-At Vance)
Gesang Amanda Somerville (Trillium, Rock meets classic)
Gesang Andre Matos (Ex-Shaaman, Ex-Angra)
Gesang David DeFeis (Virgin Steele)
Gesang Jon Oliva (Ex-Savatage, Jon Oliva's Pain )
Gesang Rob Rock (Impellitteri, Ex-Axel Rudi Pell)
Gesang Sharon den Adel (Within Temptation)
Gesang Russell Allen (Symphony X)
Gesang Tim Owens (Ex-Judas Priest, Dio Disciples, Yngwie Malmsteen)
Gitarre Bruce Kulick (Ex-Kiss)
Gitarre Arjen Lucassen (Ayreon, Star One)
Gitarre Rudolf Schenker (Scorpions)
Gitarre Kai Hansen (Gamma Ray)
Gitarre Norman Meiritz
Gitarre Timo Tolkki (Ex-Stratovarius)
Keyboards Ferdy Doernberg (Axel Rudi Pell)
Keyboards Jens Johansson (Dio, Stratovarius)
Orgel Simon Oberender † (Beyond the Bridge, Trillium)
Klavier Frank Tischer (Miller Anderson)
Schlagzeug Felix Bohnke (Edguy)

Quelle - Wikipedia


Was macht man nicht alles für eine Band die das letzte mal auf Hallentour ging, also bin ich damals von Göppingen nach Kaufbeuren gefahren mit dem Zug, natürlich alleine weil keiner meinen Musikgeschmack teilt Smile Nur um Avantasia 1x live sehen zu können, nahm ich dann auch in Kauf, das ich nach dem Konzert (war ca. 23:30 Uhr zu Ende) bis ca. 7 Uhr auf meinen Zug warten mußte... muß dazu sagen das dort viiiiel Schnee lag, und ich noch nie soooo lange in einem Mc Donald war und meinen Rekord im Kaffee trinken geschlagen habe Laughing

Hier ein Bild vom Konzert Very Happy


_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  
Chadbackmethi
Chad's Pussy Cat

Anmeldedatum: 08.03.2004
Beiträge: 6051
Wohnort: Coesfeld/ NRW
Antworten mit Zitat
Danke für deine ausführliche Info zu "Avantasia".

Schon toll was du so alles für deine Lieblingsband auf dich genommen hast......das ist eben echte Fanliebe! Smile

_________________

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Re: Avantasia 
Mone
Chad's Little Scorpio Moderator

Anmeldedatum: 26.11.2011
Beiträge: 2581
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Antworten mit Zitat
Queeny hat Folgendes geschrieben:



Was macht man nicht alles für eine Band die das letzte mal auf Hallentour ging, also bin ich damals von Göppingen nach Kaufbeuren gefahren mit dem Zug, natürlich alleine weil keiner meinen Musikgeschmack teilt Smile Nur um Avantasia 1x live sehen zu können, nahm ich dann auch in Kauf, das ich nach dem Konzert (war ca. 23:30 Uhr zu Ende) bis ca. 7 Uhr auf meinen Zug warten mußte... muß dazu sagen das dort viiiiel Schnee lag, und ich noch nie soooo lange in einem Mc Donald war und meinen Rekord im Kaffee trinken geschlagen habe Laughing

Hier ein Bild vom Konzert Very Happy



Ach Helga, als "waschechter" Fan nimmt man so etwas doch sehr gerne in Kauf, oder? Und ich bin mir sicher, du und auch einige von uns, würden das für ihre Lieblingsband ganz genauso machen, bwz. haben bereits ähnliches getan!!! Wow 10 Fanliebe halt, wer es nicht versteht, ist auch kein richtiger Fan! Wow 13

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Re: Avantasia 
Queeny
Newbie

Anmeldedatum: 13.11.2014
Beiträge: 23
Wohnort: Schwabenländle
Antworten mit Zitat
Mone2410 hat Folgendes geschrieben:

Ach Helga, als "waschechter" Fan nimmt man so etwas doch sehr gerne in Kauf, oder? Und ich bin mir sicher, du und auch einige von uns, würden das für ihre Lieblingsband ganz genauso machen, bwz. haben bereits ähnliches getan!!! Wow 10 Fanliebe halt, wer es nicht versteht, ist auch kein richtiger Fan! Wow 13


Das stimmt... dafür nimmt man sehr viel in Kauf Smile
Avantasia war bisher das längste mit dem "auf den Zug" warten, aber sonst waren es auch immer so ca. 4-5 Stunden Laughing

Dann hoffe ich doch sehr, das Nickelback nächstes Jahr auch nach Stuttgart kommen Very Happy

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen