+++ Herzlich Willkommen +++

Wie und wann seid ihr auf Nickelback gekommen?

Alles, was ihr sonst so zum Thema Nickelback sagen oder fragen wollt, hier gehört es hin.

Moderator: Crew

Benutzeravatar
musicfanatic
NB-Fan
Beiträge: 439
Registriert: Mo 15. Mär 2010 20:39

Wie und wann seid ihr auf Nickelback gekommen?

Beitrag: # 226084Beitrag musicfanatic
Sa 03. Apr 2010 01:40

hallöle^^

ich poste des einfach mal hier und hoffe es geht in ordnung...
mich würde mal interessieren, wie ihr überhaupt zu nickelback gekommen seit, warum ihr die musik mögt, welches lied besonders oder welches video euch berührt... alles was euch an der band begeistert- das prägende erlebnis so zu sagen:)
ja, ich weiß, das klingt sehr neugierig^^ ich fang am besten einfach mal an:)

als ich das erste mal auf nickelback gestoßen bin, war ich 11 und hab "how you remind me" zufällig auf der "megahits" cd gefunden... glaub sogar titel 7 war´s, bin mir aber nicht sicher...^^
ich hab mich in den song sofort verliebt und so wurde "silverside up" auch zum ersten album, das ich mir selber gekauft habe...:)
über die jahre habe ich einiges an musik ausprobiert und verschiedenstes gehört, bin aber immer wieder auf nickelback gestoßen und das ist auch die einzige band, die mich wirklich permanent begleitet hat...

mein einschneidenstes erlebnis war eigentlich das konzert... klar, ich hatte alle alben und die dvd´s, aber als ich die band dieses jahr live gesehn habe, wurde mir erst bewusst, wie sehr ich an der band hänge...
seit dem tag, hat sich mein leben echt verändert... positiv gesehen... ich bin ausgeglichener, glücklicher, mir gehts einfach besser, obwohl einiges nicht so läuft wie es eigentlich sollte... und wenn doch mal was schief läuft, hilft mir die musik wieder auf die beine. schon wahnsinn, was musik alles "anrichten" kann;)

net, dass es irgendjemand falsch versteht, mein leben besteht auch aus vielen anderen dingen wie
Sonder3 aber ihre musik ist ein großer teil davon, meine kleine sucht^^ so brauch ich wenigstens keine dorgen:P

meine favous ändern sich je nach feeling, zur zeit steh ich aber voll auf "never gonna be alone", "where do i hide", "photograph", "burn it to the ground", "animals".....:) also viele :-)

meine lieblingsvideos sind photograph, never gonna be alone, figured you out, burn it to the ground und öhm if everyone cared :-)


so leute, kanns kaum erwarten, eure nickelback geschichten zu hören...:)

edit little friend: Titel etwas abgeändert, Thema verschoben und als sticky gesetzt ( 02.04.2011)
BildBild

you know i´d always come for you

Benutzeravatar
slaughter66sic
NB-Rooki
Beiträge: 97
Registriert: So 31. Jan 2010 16:40

Beitrag: # 226127Beitrag slaughter66sic
So 04. Apr 2010 11:27

2002 hat mir mein Cousin paar Lieder von denen gegeben und ich hab How you remind me gehört im Radio und TV öfters.
Dann waren se bei Rock am See wo ich wegen NB und Puddle of Mudd hin bin und noja nachm Live hören musst ich mir sofort des Album kaufen.
Dann sind die restlichen Alben zugekommen udn Nickelback war quasi mein Anfang von harter Musik.
If you don't live for something, you'll die for nothing!
Niveau sieht nur von Unten aus wie Arroganz
Ich will nicht behaupten, ich sei der Beste, ich kenne nur keinen Besseren

Benutzeravatar
Never Again
NB-Rooki
Beiträge: 56
Registriert: Mo 20. Aug 2007 15:12

Beitrag: # 226477Beitrag Never Again
Mo 12. Apr 2010 09:44

Im Jahre 2003 habe ich einige songs von Nickelback im Radio gehört, unter Anderem auch "someday", wodurch ich dann zum fan geworden bin. Später hab ich mir dann das Album "Silver Side Up" gekauft und war von da an absolut begeistert. "Silver Side Up" war zugleich auch mein Einstieg in härtere Musik.

nickelnorah

Beitrag: # 226481Beitrag nickelnorah
Mo 12. Apr 2010 13:51

Ich hab die Jungs im radio gehört und fand die eigentlich schon immer ganz cool .... bis ich sie 2006 bei Wetten Dass.. gesehen hab' wusst ich ned, wie die aussehen und ich fand If everyone cared garnichtmal soo besonders aber trotzdem fand ich den song auf eine gewisse weise cool und wollte dann mehr von der band wissen/hören hab mir dann im geschäft die special edition von all the right reaons geholt mit ein paar Interviews und hab mich in die Band "verliebt" xD ...ich fand die songs mega cool und hab auch einige wiederentdeckt, die ich im radio mal gehört habe (und bei denen ich den titel ned kannte) ..... joa xD

Benutzeravatar
sakura1985
NB-Fan
Beiträge: 432
Registriert: Mi 14. Apr 2010 21:38

Beitrag: # 226580Beitrag sakura1985
Do 15. Apr 2010 20:43

als ich 2002 How you remind me im TV gesehen habe, wars um mich geschehen. Die Musik der Hammer, aber das muss ich ja niemanden sagen :-o . Naja Ryan viel mir am meisten auf, ich war völlig hin und weg. Klar auch ich hab über die Jahre andere Musik gehört, aber letzt endlich ist es dann doch Nickelback, bei den ich hängen geblieben bin, was auch garnicht verkehrt ist.

Meine Songs sind Burn it to the Ground, Savin me, Someday, Rockstar, Photograph, Animals, Someone that you´re with, Next Contastent und noch so einige.
Meine Clips sind Burn it to the ground, Someday, Figured you out, How you remind me(unplugged), Rockstar und Stop and stare Live in Lounge

Und ich kann stundenlang die Sturgis DVD, Live at home, Rock am Ring schauen
Bild Bild

diana
NB-Fan
Beiträge: 391
Registriert: Fr 04. Dez 2009 17:49

Beitrag: # 226608Beitrag diana
Fr 16. Apr 2010 22:39

Ich hatte mich in "Gotta Be Somebody" verliebt und als ich dann das Video sah und diesen so verdammt heiß aussehenden RYAN - Hach, da war ich dann hin.
Total erkrankt am Nickelback-Fieber. Eine Heilung ist nicht in Sicht...

Am liebesten höre ich: Far Away, Someday, Savin Me, Gotta Be Somebody, I´D Come For You, If Today Was Your Last Day, Burn It To The Ground.

Benutzeravatar
musicfanatic
NB-Fan
Beiträge: 439
Registriert: Mo 15. Mär 2010 20:39

Beitrag: # 226613Beitrag musicfanatic
Sa 17. Apr 2010 01:12

jaja das liebe nichelback fieber;)
ich glaube es sind so einige daran erkrankt... eine eher unheilbare krankheit, die allerdings angenehme symptome hervor ruft;)
BildBild

you know i´d always come for you

Benutzeravatar
sakura1985
NB-Fan
Beiträge: 432
Registriert: Mi 14. Apr 2010 21:38

Beitrag: # 226656Beitrag sakura1985
So 18. Apr 2010 09:11

Jep die Symptome sind immer am besten :-D Und wehe es gibt irgendwann ein Heilmittel....obwohl eher unwahrscheinlich!!!
Bild Bild

Benutzeravatar
michi
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: Di 27. Apr 2010 19:27

Beitrag: # 227161Beitrag michi
Sa 01. Mai 2010 19:12

Also ich hab Gotta be somebody im radio gehört davon hatte ich sofort nen ohrwurm.Dann hab ich mir des Album Dark Horse gekauft und ca 2 Wochwn später dann die Restlichen Alben von nickelback.Danach war ich nur noch auf dem concert in München 2010 und warte auf das nächste Album

Mari
NB-Freak
Beiträge: 1465
Registriert: Fr 19. Dez 2003 20:49

Beitrag: # 227205Beitrag Mari
So 02. Mai 2010 10:24

Bei mir war es auch zu der How you remind me Zeit. Wobei ich dieses Lied gehasst habe, weil es jeder gehört hat und es überall kam :lol:
Meine beste Freundin hatte Silver Side Up und ich hab mir das Album von ihr ausgeliehen. Dann habe ich mich in Woke up this morning verliebt und die Liebe zu Nickelback hat eigentlich damit angefangen :wink: How you remind me fand ich dann erst bei meinem ersten NB Konzert in 2003 toll :lol:
Bild

Benutzeravatar
Japek
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Fr 01. Apr 2011 21:34

Beitrag: # 236769Beitrag Japek
Sa 02. Apr 2011 12:23

tja..wie bin ich auf nickelback aufmerksam geworden...ich hab das lied "if today was your last day" im radio gehört und da ich es ziemlich gut fand und vorallem die stimme toll fand hab ich mir dann ma n paar mehr lieder von nickelback angehört^^

little friend
Alleskönner!
Beiträge: 6229
Registriert: Mi 17. Aug 2005 21:54

Beitrag: # 236777Beitrag little friend
Sa 02. Apr 2011 13:45

Dieses Thema war leider etwas untergegangen in unserer Vielfalt.
Mir war selber noch gar nicht aufgefallen, dass ich dazu noch nichts geschrieben hatte. :oops: :oops:

Bei mir muss das 2001 gewesen sein. Ich war sofort mit dem NB-Virus infiziert, auch wenn ich das nicht gleich wusste. Ich habe dann nach mehr Songs von dieser Band gesucht und war total begeistert. Besonders Too Bad hat mich damals unhaltbar in ihren Bann gezogen.

Dann kam nachher dazu, dass ich merkte, dass diese Typen unglaublich symphatisch sind und seitdem war ich nicht mehr zu retten.

Da war ich nicht nur ihrer Musik sondern auch den Typen "verfallen".

Ruckzuck habe ich mir nacheinander die ganzen Alben angeschafft und finde sie bis heute alle toll.

2003 bei Wetten dass wurde ich dann schon gerufen, meine Lieblingsband sei bei Wetten dass zu sehen, ich müsste schnell mal kommen. Und ich war richtig stolz auf sie :lol: :lol:

Ich weiß nicht, wie oft sie seitdem meine Stimmung gehoben haben mit ihrer Musik und auch sehr mit ihrer Art, sich selbst nicht zu ernst zu nehmen und anderen Menschen gegenüber einfach offen und ehrlich zu sein, sich Zeit zu nehmen für Interviews und besonders für ihre Fans und auch den Mut zu haben, ein Stück von sich als Person zu zeigen.

Einfach großartig...

Ja und irgendwann ist mir auch auf gefallen, was das für extrem gutaussehende Männer sind... :lol: :lol:

Bei dem Video zu Someday habe ich damals "Schnappatmung" bekommen, als ich es zum ersten Mal sah...und danach auch jedes Mal wieder, na ja, fast jedes Mal. :lol: :lol:

Das booklet-Foto von The State war für mich auch so ein point of no return...

Ja, aber das Äußerliche spielt bei so einer Band natürlich eine untergeordnete Rolle....oder nicht ??? :lol: :lol: 8-) :-P

Und dann noch diese persönlichen Treffen.

Da kann frau dann auch nix mehr entgegensetzen und will auch nicht.
Bild

Benutzeravatar
danadair
NB-Rooki
Beiträge: 79
Registriert: Di 25. Mär 2008 17:36

Beitrag: # 236780Beitrag danadair
Sa 02. Apr 2011 15:03

Also, kennen tue ich NB eig seit How You Remind Me, ich denke wie ein Großteil der Leute hier im Forum ;-)
Aber so richtiger Fan bin ich erst geworden seit dem Daniel bei NB spielt und ich halt auch Drummer bin und naja, Daniel ist ein absoluter Topdrummer.
Bild

Benutzeravatar
hanna1974
NB-Fan
Beiträge: 168
Registriert: Mi 07. Okt 2009 22:54

Beitrag: # 236793Beitrag hanna1974
So 03. Apr 2011 00:52

Ach herrje.....das is echt mal ne gute Frage! Ich könnts gar nicht mal genau sagen?! :-?

Ich kann mich schwach erinnern, daß mein großer Sohn damals so ca. 8 Monate alt war und mein Mann und ich, bei seiner Schwester zur Grillparty bzw. Hauseinweihung waren. Na ja und da hab ich i-wie zum ersten Mal HYRM im Radio gehört......... Damals fand ich das glaub ich noch nicht so toll! (sorry) :oops:
Tja und durch die weibl. Geschwister meines Mannes, wurde ich dann mehr und mehr neugierig auf diese Band....die Mädels haben immer voll dazu abgerockt. I-wann hat mir dann die Schwägerin meines Männels , die SSU CD geschenkt.....tja und dann hats bei mir auch gefunkt! :wink:

Hat aber dann auch noch bis ca. 2005/2006 gedauert, bis mich der NB-Virus dann endlich richtig erwischt hat......der Rest ist Geschichte! :-P
Nu muß ich das nur noch i-wie auf die Reihe kriegen und die Jungs LIVE sehen und dann ist die Welt für mich in Ordnung..... :wink: :-P


LG,

Benutzeravatar
Mike Kroegette
NB-Freak
Beiträge: 1863
Registriert: Sa 23. Aug 2008 22:45

Beitrag: # 236811Beitrag Mike Kroegette
So 03. Apr 2011 17:51

2008 bzw ende 2007 durch dieses video hier:

http://www.youtube.com/watch?v=ZkNb3MwkHH4

aber leider hat wmg die tonspur entfernen lassen =(das war zu meiner herr der ringe anfangsphase..und da dann da far away und so noch nebenbei angezeigt wurden, sind wir dann da drauf gekommen ,)

Antworten