Eure Jahres-Charts 2012- Single-, Album-, Fernsehserien-, whatever-charts

Hier dreht sich alles um Musik. Fragen, Meinungen, Anregungen...immer her damit.

Moderator: Crew

Antworten
little friend
Alleskönner!
Beiträge: 6229
Registriert: Mi 17. Aug 2005 21:54

Eure Jahres-Charts 2012- Single-, Album-, Fernsehserien-, whatever-charts

Beitrag: # 253029Beitrag little friend
So 16. Dez 2012 19:15

Was hat euch richtig begeistert? Was hat euch große Freude bereitet an Musik, Konzerten, Büchern, Fernsehserien und Filmen?
Schreibt eure ganz persönlichen Charts. Es muss keine Top 5, Top 10, Top20 sein. Einfach drauflos...

Ich bin gespannt und freu mich drauf.

:-D
Bild

Benutzeravatar
hanna1974
NB-Fan
Beiträge: 168
Registriert: Mi 07. Okt 2009 22:54

Beitrag: # 253059Beitrag hanna1974
Di 18. Dez 2012 22:01

Mein persönliches HIGHLIGHT im Jahr 2012 war definitiv.........

Mein 1. LIVE-KONZI der "Nickelbacker" in Frankfurt.... Freu10 Love4

Meine Nr.1 in Sachen Film/Kino/TV/DVD... "The Lucky One"..(mit Zac Efron, dem kleinen Schnittchen..*grins*)

Musiktechnisch gab es dieses Jahr so einiges... (nicht der Reihenfolge nach)..

1. Lullaby - NB
2. Outta my Head - Daughtry
3. Augenbling - Peter Fox bzw. SEEED
4. Blow me (..last kiss) - PINk!
5. ...OMG es gab so viel, daß die Songs mir jetzt gar nicht einfallen...

.....so das wars mal von mir, mal sehen was ihr noch so wisst, dann fällt mir ganz sicher auch noch was ein..!!!

LG,
Bild Bild

Benutzeravatar
Mike Kroegette
NB-Freak
Beiträge: 1861
Registriert: Sa 23. Aug 2008 22:45

Beitrag: # 253142Beitrag Mike Kroegette
Sa 22. Dez 2012 00:49

Bücher und Filme:

Der Hobbit (Als Buch und Teil 1 der Filmtrilogie!!!!!)
Die Tribute von Panem (Alle Bücher und in jedem Fall der erste Film!
Die Legende der Wächter Teil 1-3

und irgendwie fällt mir jetzt nix mehr ein..... ich lese zu viel :cry: ich weiß ja nich mal mehr, was ich in diesem jahr alles gelesen hab *heul*

Fernsehserien

Robin Hood (BBC verfilmung)
Sindbad (BBC verfilmung)
Once Upon a Time

...nd wieder fällt mir nix mehr ein... aber so viel fernseh guck ich auch nich...

Konzerte und Musik:

Nickelback in Köln *___*
Gregorian (find die echt klasse *_* :oops: )
The Script mit ihrem neuen Album
der Soundtrack von Assassin's Creed III
Fun... vor allem mit Some Nights und Carry on
Richard Armitage, wenn er im Hobbit Misty mountains singt *___*

so, genug komisches zeugs von mir gegeben :wink: mehr fällt mir leider nich ein grade ^^
Bild

sivota
NB-Freak
Beiträge: 3973
Registriert: Mo 25. Sep 2006 14:01

Beitrag: # 253176Beitrag sivota
Sa 22. Dez 2012 20:59

Mein absoluter Song des Jahres ist seit kurzem

"Rolling in the Deep" gesungen von Chester Bennington (Linkin Park)
Meine Tochter fand den Konzertmitschnitt auf Youtube. Seitdem bin ich hin und weg.

Die CDs des Jahres sind eindeutig "Here and now" von Nickelback und "Living Things" von Linkin Park.

Das Buch des Jahres ist für mich "Der dunkle Thron" von Rebecca Gablé.

Flop-Buch des Jahres ist eindeutig "Die Legende von Winterfell". Ich kann mit dem Schinken einfach nichts anfangen. Die Story verschließt sich mir vollständig.
(Hab mich schon geärgert, das Buch gekauft zu haben :evil: )

Als Film des Jahres liegt mir "Ice Age 4" im Sinn.

Mann des Jahres: Mein Mann! :lol: :wink:

little friend
Alleskönner!
Beiträge: 6229
Registriert: Mi 17. Aug 2005 21:54

Beitrag: # 253289Beitrag little friend
Mo 31. Dez 2012 17:15

Für mich war 2013 ein "Coldplay Jahr".

Mylo Xyloto ist das Album, welches ich am häufigsten gehört habe, weil mir so ziemlich jeder Song darauf unheimlich Spaß/Genuss bereitet. Der Auftritt von Coldplay bei der Schlussfeier der Paralympics war für mich auch das Konzert mit dem größten Gänsehautfaktor. Einfach großartig! Ich gerate jedes Mal wieder ins Schwärmen, wenn ich mir das anschaue. Aber auch ihr Konzert in Paris und die wristbands zusammen mit der Musik waren einfach gigantisch aus meiner Sicht.

Meine Lieblingsalben in diesem Jahr waren:

1. Mylo Xyloto- Coldplay
2. Here And Now- Nickelback
3. Overexposed-Maroon 5
4. Auch- Die Ärzte

Meine Highlights waren definitiv meine Urlaubsreisen, die Treffen mit Freunden und Familie und die Konzerte, die ich besucht habe.

Mein Konzert-Favorit war auf jeden Fall Nickelback.

Meine Lieblingsbücher in diesem Jahr waren

1. Der Feind im Schatten- Henning Mankell
2. Unter Haien- Nele Neuhaus
3. Die Larve- Jo Nesbo
3. Der Junge, der Träume schenkte- Luca Di Fulvio

Ich habe bestimmt was vergessen :lol: , aber das fiel mir jetzt spontan ein.

Na, und dann gab es da so einige Charts- Ohrwürmer wie

Somebody That I Used To Know, Call Me Maybe, Euphoria, I Follow Rivers, Drive By und ganz besonders Candy...

Und ein tolles Comeback von Alanis Morisette mit Guardian.
Bild

Antworten