4LYN

Welche anderen Bands sind gut? Hier kannst du es loswerden.

Moderator: Crew

Antworten
Benutzeravatar
JoKl
NB-Fan
Beiträge: 104
Registriert: Sa 13. Mär 2004 18:05

4LYN

Beitrag: # 43808Beitrag JoKl
So 27. Jun 2004 09:59

4 LYN


Offizielle Homepage: Klick


Gestern (26.06.) da hab ich auf dem Lahneck Live Festival in Lahnstein 4LYN als Headliner gesehen. Das war super (für 2€ Eintritt!!!)
Auf jedem Fall kauf ich mir das neue Album "Take It As A Compliment", hab auch bei 4lyn.de schon reingehört und es ist klasse! Also: Mein persönlicher CD Tipp für jetzt!
:twisted: *scream*



Biographie

Januar 1999: Vier Hamburger Jungs rocken das Logo beim Hamburger „Ohrenschmaus“ Festival. Mit im Publikum und auf der Suche nach neuen Talenten ist die Hamburger Artist Development Agentur „ABC“ (Artists & Business Companions), die an diesem Abend fündig wird.

Angefangen hat alles mit einem Musikprojekt, das sich um Bandgründer Kane Wicked bereits in der Schulzeit gebildet hatte. Langsam aber sicher formt sich eine feste Bandbesetzung, die sich vor allem durch den engagierten DJ und MC Braz und seine Raps in eine neue Richtung entwickelt. Technisch wird die Band durch Biggdeee betreut, der sämtliche Recordings macht und ab und zu als Bassist einspringt. Headtrip heißt die Band, die sich mittlerweile durch viele engagierte Auftritte in kleinen Hamburger Clubs eine beachtliche Fanbase erspielt hat. So auch im Logo beim Ohrenschmaus Festival - der Abend, der alles ändern sollte.

Nach dem Auftritt ein schnelles Meet & Greet mit ABC und ein paar Tage und Gespräche später ist man sich einig, zusammen professionellere Wege einzuschlagen. Zu diesem Zeitpunkt übernimmt Biggdeee den Basspart in der Band und auch der Neuzugang Chino entpuppt sich schon nach einer Jam-Session als goldener Griff.

Somit steht die neue Besetzung mit: Bandgründer Kane Wicked an der Gitarre, Braz, der sich vom DJ an den Turntables als Rapper und Sänger etabliert, dem Mastermind am Baß Biggdeee, der sich auch um die Technik kümmert und Chino, als jüngstes Bandmitglied an den Drums.

Nach 11/2 Jahren Arbeit mit ihrem Management, unzähligen Konzerten und unermüdlichen Proben, nimmt die Band unter Biggdeees Regie erneut eine Demo im Proberaum auf, die sowohl vom Songmaterial als auch vom Sound alle Beteiligten mehr als überzeugt.

Im Zuge zahlreicher Bemusterungen für Festivals und andere Musikevents gelangt die CD in die Hände verschiedener Alternative DJs, die einige Songs sofort ins Clubrepertoire aufnehmen, was nicht zuletzt Biggdeees hervorragenden (Proberaum!)-Aufnahmen zu verdanken ist.

Die Demo „Whooo“ entwickelt sich vor allem bei den beiden Alternative Parties „Hörsturz“ und „New Noise“ im Hamburger Grünspan zum echten Clubhit. Nach und nach wird jedoch deutlich, daß nicht nur in Hamburg, sondern auch in vielen anderen deutschen Alternative Clubs zu Headtrip gerockt wird. Eine überwältigende Reaktion, die schließlich zu der Entscheidung führt, sich dem Label Motor Music vorzustellen. Dort ist man ebenso positiv überrascht und sofort bereit, die Band in die Motor Family aufzunehmen.

Mit dem Plattenvertrag bei Motor im Herbst 2000, dem anschließenden Verlagsdeal bei Brainstorm/Devman sowie der Fortführung des Managements durch ABC wird die Basis für ein schlagkräftiges Team gelegt. Im Zuge diverser Zukunftspläne wird schnell klar, daß der alte Bandname nicht weiter bestehen kann. Zu viele Bands sowohl in Deutschland, Skandinavien, England und USA treten unter dem Namen Headtrip in Erscheinung. Ein neuer Name muß her. Angelehnt an einen neuen Song des zweiten, ebenso hochwertigen Demobandes, welches die Band während der Vertragsverhandlungen aufgenommen hat, findet sich der neue Name: 4LYN.

Musikalisch führt 4LYN die klassische Idee des Crossover durch die Kombination von Metal und Hip Hop Elementen fort. Dabei legt die Band vor allem Wert auf einen eigenständigen Sound, der sich heute jedoch eindeutig in der New Metal Szene ansiedeln läßt. Vergleiche mit amerikanischen Größen nehmen die vier Hamburger gelassen, denn selbstverständlich ist jedes Bandmitglied durch seine individuellen Vorbilder geprägt. Schaut man sich die Liste der Lieblingsbands der Jungs an - unter anderem Nirvana, Deftones, Rage Against The Machine, A Tribe Called Quest, Entombed und die Foo Fighters - kann man auf das kommende Debüt Album von 4LYN nur gespannt sein.

Eine erste Kostprobe gab es u.a. im Oktober 2000, als 4LYN zusammen mit den US-Topsellern Papa Roach auf Deutschland-Tour gingen. Überwintert wurde im Blue Noise Studio in Hamburg. Dort produzierten 4LYN in Eigenregie! zusammen mit ihrem Livemischer „Flow Rock Skee“ das Debüt Album.

edit 24.07.09 Chad_Cat
Every memory of lookin' out the back door
I have the photo album spread out on my bedroom floor
It's hard to say it, time to say it
Goodbye, goodbye

Benutzeravatar
Nancman
NB-Fan
Beiträge: 352
Registriert: Fr 17. Okt 2003 13:12

Beitrag: # 43890Beitrag Nancman
Mo 28. Jun 2004 10:34

Kennst du die anderen 2 Vorgänger denn auch? Das neue hab ich noch nicht gehört. Weiß auch noch nicht, ob ich's holen werde...wie klingt das neue denn? So wie die 2 anderen?

Antworten