Hamburg, Berlin, Köln und Mannheim 2016....

Konzertberichte von NB Rocks Usern.

Moderator: Crew

Antworten
Benutzeravatar
Chad_Cat
CHAD_FANATIC Administrator
Beiträge: 9284
Registriert: Do 16. Okt 2003 22:45

Hamburg, Berlin, Köln und Mannheim 2016....

Beitrag: # 276112Beitrag Chad_Cat
Di 04. Okt 2016 02:52

....bei diesen 4 von 5 Deutschlandkonzerten war ich mit meiner Tochter dabei. Gleich zu Anfang hat uns das Hamburger Konzert weggeflasht...hauptsächlich mich natürlich, da meine Tochter Nickelback zwar sehr mag und Chad's Sprüche zwischen den Acts sehr lustig findet...aber ich habe ja nunmal den größten NB-Spleen aus unserer Familie :lol:
Die Stimmung der Fans in Hamburg war von Anfang an sehr gut, wir hatten einen guten Sitzplatz auf 'Mike's Seite' in der zweiten Reihe. Dennoch konnte ich schon vom ersten Song an nicht sitzen bleiben, musste stehend mitrocken...weil ich's nach so langer Nickelback-Abstinenz einfach musste und auch weil die 4er Truppe vor mir in der ersten Reihe keine Sekunde sitzen blieben und ich fast schon Angst bekam ob die Tribüne dem teilweise extremen gehopse auch wirklich standhalten würde... was sie aber tat. Nickelback spielten knapp 2 Stunden, meiner Meinung nach das längste von diesen vier Konzerten. Der BeerToss durfte nicht fehlen und Karaoke Rockstar war auch dabei. Es ist zwar 'ne neue Idee und kann ganz lustig sein, aber ich brauch das nicht wirklich mit dem Karaoke...zumal die wenigsten wirklich singen konnten die ich gehört habe. Hier spielten sie Mistake, für mich eines der besten Gänsehaut-Cover die die Jungs je gespielt haben...und Chad singt es genauso geil wie früher Love9. Trying not to love you habe ich hier zum ersten mal live gehört...
Die Band hatte sichtlich Spaß auf der Bühne und sie bekamen zum Abschluß so tosenden Applaus, sogar trampelnder Weise von den Rängen, dass sie sichtlich fast schon etwas geschockt war.

Ich hätte mir zu gerne Breathe oder Where do i hide gewünscht wie sie es in den anderen Ländern zuvor gespielt hatten. Aber bei den vier Konzerten wechselten sie zwischen Mistake und Hero. Auch Trying not to love you und If today was your last Day wechselten.
Dirty Laundry, den Song den ich zu Anfang als mp3 so gar nicht mochte, spielten sie immer und live gefiel er mir von mal zu mal besser.

Der Schock für mich in Berlin, in einer nur zu zwei drittel gefüllten Halle zu spielen, muss bestimmt auch für die Band ziemlich ungewohnt gewesen sein. Dennoch, ganz Profi, hat man es der Band nicht angemerkt...und die Fans vor der Bühne gingen wie gewohnt ab. Auf den Rängen taten sich die Fans dagegen etwas schwerer, aber sie steigerten sich von Song zu Song. Hier gab es keinen BeerToss und nur ein 'normales' Rockstar, ohne Karaoke. Wir saßen diesmal in der ersten Reihe, wieder auf 'Mike's Seite', und der Ausläufer der Bühne war dieses mal so nah an uns dran, dass man hätte zupacken können, wenn die Jungs ganz nach vorne kamen. Die Show hier war nicht ganz so lang wie in Hamburg.

Das konnte in Köln ja nur besser werden...dachte ich. Die Hochburg des Feierns tat sich auch hier schwerer als ich es von Köln gewohnt war und auch diesmal erwartet hätte. Zwar war die Halle wieder gut gefüllt und die Fans gingen auch wie gewohnt ab...aber auf den Rängen taten sie sich Anfangs auch wieder etwas schwerer. Hier saßen wir 7te Reihe auf 'Ryan's Seite'. Immer noch ein ein guter Platz am Ende des Ausläufers der Bühne. Beer Toss fiel auch hier weg aber Karaoke Rockstar war wieder dabei. Nickelback waren auch hier super gelaunt, zogen ihr Programm durch und bedankten sich artig zum Schluss...wie immer.

Ganz gegen meinen Erwartungen und Erfahrungen ging dafür in Mannheim regelrecht die Post ab...vielleicht auch weil es das letzte Deutschlangkonzert war, keine Ahnung. Die Halle war gut voll, die Fans gut drauf. Hier hatten wir zwar den schlechtesten Sitzplatz (im Oberrang, allerdings ganz unten im Oberrang :lol: ) auf 'Ryan's Seite' dennoch war es ein toller Blick auf die Bühne und ich habe noch nie zuvor so gut sehen können wie Daniel hinter'm Schlagzeug abgeht. Auch hier gab es keinen BeerToss, vielleicht lassen sie das ja langsam aber sicher ausklingen...
T-shirts Kanonen gab es gar nicht, kein Feuer..wie früher. Aber eine tolle Lichtshow.

Die Kontrollen beim Einlass gingen ruhig und gesittet ab...alles ohne Stress. Digicam's waren kein Problem mit reinzunehmen. Die Vorband Monstertruck haben wir uns in Hamburg angehört/angesehen...aber das war nicht so unser Ding. In Berlin hatten wir sie kaum noch mitbekommen, weil sie schon 30 Min. eher anfingen zu spielen als in Hamburg. In Köln haben wir sie uns geschenkt und in Mannheim haben wir sie verpennt und waren erst kurz vor Bühnenumbau an der Halle :lol: Meine Tochter ist im 4ten Monat schwanger und wollte sich noch etwas ausruhen vor dem Konzert und hatte sich im Hotel auf's Bett gelegt...na ja, und ich daneben und wir sind voll eingeratzt. Gar nicht auszudenken wenn dir das Mannheimer Konzert verpennt hätten :lol:
In Hamburg und Berlin haben wir es gar nicht probiert die Jungs an den Bussen nach den Konzerten abzufangen...in Berlin sollen wohl aber Ryan und Daniel rausgekommen sein, wie ich gehört habe. Durch unsere Deutschlandfahnenaktion über facebook hatten Michelle, Lexa und ich das Glück in Köln diese Fahne über ein Meet und Greet überreichen zu dürfen, und in Mannheim haben viele Fans (auch Mirjam und ich) vor dem Tor zu den Bussen auf die Jungs gewartet...allerdings vergeblich.
Ich empfand die vier Konzerte als einen vollen Erfolg...hätten noch mehr sein können, es wurde kein bisschen langweilig...ich kann von den Jungs nach wie wie vor einfach nicht genug bekommen. :lol: Viele kritisieren ja, dass Chad zwischen den Songs zuviel redet. Ich finde das gerade toll, lockert die Stimmung, als wenn sie nur stupide die Songs runterrattern würden...auch wenn sie dadurch vielleicht 1-2 Songs mehr spielen könnten....
Ich hoffe, dass sie spätestens 2018 wiederkommen und werde hoffentlich auch dann wieder dabei sein Cool6

Fotos poste ich hier keine, die meisten von euch kennen ja meine facebookseite...da sind sie zu finden :wink:
Bild Bild

Benutzeravatar
Chadbackmethi
Chad's Pussy Cat
Beiträge: 6098
Registriert: Mo 08. Mär 2004 20:27

Beitrag: # 276115Beitrag Chadbackmethi
Di 04. Okt 2016 14:04

Lieben Dank für dein Review,Koraschatz! Ich freue mich sehr für dich (euch),das du (ihr) so viel Spaß hattet!!!! Friend2
BildBildBild
Bild

Benutzeravatar
HaRdCoRa
NB-Freak
Beiträge: 1743
Registriert: So 26. Feb 2006 14:58

Beitrag: # 276119Beitrag HaRdCoRa
Do 06. Okt 2016 09:33

Danke für deinen Bericht!

Ich muss dann nachher mal deine Bilder suchen gehen...
Bild

"Hey,hey,I wannabe a rockstar!"

Antworten